Deutsche Hochschulmeisterschaft, Kassel, 01.-03.11.24

Veröffentlicht am

Ausschreibung

Deutsche Hochschulmeisterschaft Boxen 2024

01. – 03. November 2024
in Kassel

Ausrichter: Allgemeiner Hochschulsport der Universität Kassel

Meldeschluss: Dienstag, 22.10.2024

Der Veranstalter behält sich vor, die Ausschreibung oder Teile davon, abzuändern oder Wettbewerbe oder die gesamte Veranstaltung aus zwingenden Gründen abzusagen.
Der Ausrichter behält sich ebenso vor, entsprechende Vorgaben der zuständigen lokalen Behörden umzusetzen, auch wenn sie Einfluss auf Wettkampf- oder Rahmenprogramm haben.

VERANSTALTER:
Allgemeiner Deutscher Hochschulsportverband (adh)

AUSRICHTER:
Allgemeiner Hochschulsport/ Universität Kassel

AUSTRAGUNGSORT:
Aueparkhalle, Damaschkestraße 25, 34121 Kassel

TERMIN:
01.11. – 03.11.2024

MELDUNGEN:
Über die jeweils zuständigen Hochschulsporteinrichtungen/Sportreferate unter https://events.adh.de/ (im passwortgeschützten adh-Meldesystem)

Nichtmitgliedshochschulen melden formlos per E-Mail an das Sportrefe-rat des Allgemeinen Hochschulsport der Uni Kassel unter sportreferat@uni-kassel.de UND als Kopie an den adh (E-Mail: friederich@adh.de ).
Die Meldung muss durch die Hochschulleitung oder ein Organ der Studierendenschaft unterzeichnet sein.

Die/der Teilnehmende erklärt sich mit ihrer/seiner Meldung einverstanden, dass die im Zusammenhang mit der Deutschen Hochschulmeisterschaft Bo-xen gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews in Rundfunk und Fernsehen, Werbung, Büchern und sonstigen Medien ohne jeden Vergü-tungsanspruch veröffentlicht werden dürfen.

Mit der Meldung sind folgende Angaben verbindlich einzugeben:
+ Pro Teilnehmer: Name, Vorname, Geschlecht, Alter, Hochschule, DBV-Startausweis-Nummer, Gewichtsklasse, Angabe Kampfrekord im Boxen (Siege-Niederlagen-Unentschieden), Mobilnummer und E-Mail-Adresse.
→ Kampferfahrung/Kampfrekorde aus anderen Kontaktsportarten wie z. B. Kick-Thai-K1 oder MMA sind meldepflichtig.
+ Pro Hochschule ist außerdem Folgendes zu melden: Kontaktdaten An-sprechpartner (Name, Mobilnummer und E-Mail-Adresse)
→Jeder Sportler startet generell in der gemeldeten Gewichtsklasse!
→ Eine Startgenehmigung des Landesverbandes ist nicht nötig.
→ Nach dem Meldetermin werden die Meldelisten veröffentlicht!

MELDESCHLUSS:
Dienstag, 22. Oktober 2024

NACHMELDUNGEN:
Nachmeldungen sind nur in Absprache mit dem DC und dem Ausrich-ter möglich! Und müssen durch die nachmeldende Hochschule bestätigt werden!

MELDEGELD:
32,00 Euro pro Teilnehmer/in
Für bestätigte Nachmeldungen ist ein Meldegeld von 60,00 Euro fällig.
Nichtmitgliedshochschulen: 108,00 Euro pro Teilnehmer/in.
Das Meldegeld wird per Lastschriftverfahren eingezogen. Mehr Infos gibt es nach Eingang der Meldung.

ABSAGEN:
Bei Absage nach Meldeschluss muss ein ärztliches Attest vorgelegt werden, ansonsten ist das Meldegeld zu zahlen.